Ausstellung der Tischlerinnung 2014 Der frühe Vogel, Nistkästenbau in der Else 2019 Gestaltungsseminare 2019 2018 2017 Landeswettbewerb 2018 Lossprechung 2019 2018 2013 Netzwerk Igel, Tischlerinnung hilft 2017 Projekttag Erich Fried Gesamtschule 2019 Schulbank trifft Werkbank 2020 2019 2018 Tag des Tischlers 2010


Gesellenstücke
Projekt Holzarten
Projekt Minimöbel


2020


04.02.2020 18 bis 20 Uhr

Werkstattgespräche
in der Tischlerei Guido Busch

Zu Gast waren Herr Arnd Krüger der Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Solingen Wuppertal

Herr Klikar, der Repräsentant / Verkäufer der Bindan-Leime aus Fürth/Bay.

Herr Gehrmann von Kuhl und Jungbluth KG

unser langjähriges Fördermitglied Uwe Peters von Peters Holzmaschinen

Herr Schmitz und Herr Jansen von der Berufsschule BKAH

Herr Moll von der ÜBL aus Düsseldorf

der Vorstand der Tischlerinnung und weitere 5 Innungsmitglieder


Vielen Dank an den Gastgeber, der uns diese Werkstattgespräche ermöglicht und seinen Betrieb vorgestellt hat.

zurück zum Anfang




30.01.2020

8:45 bis 15:45 Uhr

Schulbank trifft Werkbank

zum dritten Mal gaben die Handwerke der Kreishandwerkerschaft Solingen Wuppertal in der Gesamtschule Uellendahl-Katernberg

den Schülern einen kleinen Einblick in die praktischen Arbeiten des Handwerks.

Wir, die Tischler, boten die Möglichkeit einen kleinen Postkartenständer aus Holz zu erstellen. Bei einigen der insgesamt 12 Gruppen ergab sich auch die Möglichkeit ein Vogelhaus unter Anleitung zusammenzuschrauben.

Die teilnehmenden Tischler waren:

Petra Cardinal,

Lars Jakobs,

Thomas Landsiedel,

Oliver von der Horst

zurück zum Anfang




2019


29.11.2019

2. Gesundheitstag der Tischler-Innungen Remscheid, Solingen und Wuppertal

organisiert von der SIAM Gesellschaft für Arbeitsschutz mbH

Organisation vor Ort: Frau Cemile Bühlbäcker, M.A. / Organisationspsychologin 

unterstützt wurde der Gesundheitstag von der IKK Classic, der BGHM, der Capio Klinik und Hähnchen Optik aus Remscheid

in der Zeit von 14 bis 17:45 Uhr konnten wir insgesamt 11 Stationen durchlaufen und unsere Gesundheit checken lassen und es gab 3 Impulsworkshops, wie zum Beispiel den Workshop Rückengesundheit

Innnovationscluster Handwerk Nordrhein-Westfalen

Gefördert durch: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung

und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

zurück zum Anfang




4.10.2019


Projekttag von 8 bis 13 Uhr

in der Gesamtschule Else-Lasker-Schüler-Str.

mit der Technikklasse 9 haben wir Nistkästen für Vögel zusammengebaut.

beteiligte Innungsmitglieder:

Florian Engels, Lars Jakobs und Thomas Landsiedel

besonderer Dank gilt auch Herrn Guido Busch für seine Holzspende

zurück zum Anfang




Die 10. Lossprechungsfeier des Wuppertaler Handwerks

hat am 15.09.2019 in der Stadthalle Wuppertal stattgefunden


Bilder der Veranstaltung unter:

Facebook.com/pages/Kreishandwerkerschaft-Wuppertal/144348135719962?ref=ts&ref=ts

zurück zum Anfang




Ausbildungsbörse in der Stadthalle

2019-09-19 11 – 18 Uhr


die Tischler waren nicht dabei, aber wir haben angeboten Anfragen an die Innungsmitglieder per Email weiterzuleiten

zurück zum Anfang




Der Bundeswettbewerb "Die Gute Form"


hat auf der Ligna vom 27.-31.05.2019 stattgefunden

ein Video von Tischler Schreiner Deutschland finden Sie hier:


Florian Neuhaus "Round about"


Florian Neuhaus aus Nordrhein-Westfalen gewinnt mit seinem Präsentationsmöbel "Round about" das Finale im Bundesgestaltungswettbewerb "Die Gute Form 2019". Neben dem Bundessieg mit 1.500 Euro Preisgeld erhält er eine Profihandmaschine der Firma Festool.

Wir gratulieren außerdem Serdar Ömer Yilmaz aus Bayern zum zweiten Platz für seinen "Jackenschrank". Er darf sich über 1.000 Euro und eine Festool-Profihandmaschine freuen.

Den dritten Platz und zugleich den Publikumspreis hat sich Andreas Kosok aus Rheinland-Pfalz mit seinem "Hexagon" gesichert. Das Preisgeld für den dritten Platz beträgt neben einer Festool-Profihandmaschine 500 Euro. 250 Euro gibt es für den Publikumspreis obendrauf.

Herzlichen Glückwünsch!

weitere Infos auf tischler-schreiner.de

zurück zum Anfang




am 11.04.2019 haben wir unsere Innungsversammlung abgehalten

wir hatten Referenten zu drei interessanten Themen bei uns zu Gast:

Einkaufvorteile für Innungbetriebe über BAMAKA (Herr Schneider)

Egger inside, vorgestellt von Seiling Wuppertal (Herr Schenke)

Herr Kleinert ,Helmsauer Gruppe, Schmidt & Erdsiek Rahmenabkommen mit Tischler-NRW zur Bürgschaftsversicherung

zurück zum Anfang




05.04.2019 Ersthelferschulung

als gemeinsame Aktion der Tischler-Innungen Remscheid, Solingen und Wuppertal

war gut besucht

zurück zum Anfang




am 12.03.2019 fand die Handwerksmesse
Bildungs-/Berufsmesse

der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal statt

Link

Das in Innungen organisierte Wuppertaler Handwerk führt die Veranstaltung seit Jahren als

Handwerksbörse im BIZ (BerufsInformationsZentrum)

die vergangenen Handwerksbörsen wurden ausschließlich dazu genutzt, die Ausbildungsvielfalt im Handwerk darzustellen, diesmal sollte zusätzlich eine Fachkräftebörse ins Leben gerufen werden.

Ziel der Veranstaltung ist die Information über die verschiedenen Handwerksberufe und die Suche nach Auszubildenden, aber auch erstmalig nach Fachkräften.

Die Handwerksbetriebe waren aufgefordert Job- und Ausbildungsangebote zu veröffentlichen.




37. Wuppertaler Immobilientag

Samstag, 2. März 2019

10 bis 16 Uhr

Sparkassenforum Islandufer

die Tischlerinnung Wuppertal war dabei

Wir möchten uns bei den Besuchern des Sparkassenforums bedanken für das Interesse und die vielen netten Gespräche, Vielen Dank!

zurück zum Anfang




4. Azubi-Bewerberdating

der Kreishandwerkerschaft Solingen-Wuppertal

Das Bewerberdating fand am 25.02.2019 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Solingen-Wuppertal, Geschäftsstelle Wuppertal, Hofkamp 148, 42103 Wuppertal statt

die Tischlerinnung Wuppertal war

vertreten durch das Vorstandsmitglied Florian Engels von der Tischlerei Thomas und Florian Engels GbR

der enorme Andrang bei dem Bewerberdating war beeindruckend

Die Tischler haben 5 mögliche Ausbildungsplätze aus dem Umfeld Wuppertal Solingen, die auch bei der Arbeitsagentur öffentlich als Ausbildungsplätze angeboten werden, benennen können

zurück zum Anfang




Schulbank traf Werkbank

am 06.02.2019

9:30 bis 15 Uhr

Gesamtschule Uellendahl-Katernberg, Kruppstraße 145, 42113 Wuppertal

der Vorstand der Tischlerinnung Wuppertal war dabei

Bildquelle: Facebookauftritt der Kreishandwerkerschaft Wuppertal

WZ-Beitrag: Link-zur WZ

zurück zum Anfang



2018


unser Fördermitglied T. Peters Holzmaschinen bot Infos zum Anfassen




Am Dienstag, den 06.11.2018 fand an der Erich-Fried-Gesamtschule die Berufsorientierungsbörse mit dem Titel „Börse Schule und Beruf“ statt. Die Veranstaltung fand im Zeitraum von 15.30 – 18.00 Uhr statt.

Von der Tischlerinnung war die Tischlerei Engels vor Ort und hat den Beruf des Tischlers vorgestellt:




Am 21.9.2018 haben wir einen Ausflug nach Köln unternommen und eine Führung über die Dächer des Doms mitgemacht




Am 20.09.2018 von 11 - 18 Uhr

nahm die Tischler-Innung Wuppertal

an der Wuppertaler Ausbildungsbörse in der Stadthalle Wuppertal teil

Link zu dem Facebookauftritt der Kreishandwerkerschaft Solingen Wuppertal




Die große gemeinsame Lossprechungsfeier der Wuppertaler Handwerksinnungen hat am 9.9.2018 in der Stadthalle Wuppertal stattgefunden

Link zu dem Bericht in der Westdeutschen Zeitung

zurück zum Anfang




Anzeige:

Das Handwerk in Wuppertal in der WZ

31.08.2018

Ausschnitt: Tischler

Anzeige

Der Anzeige ging eine Befragung voraus die Sie hier nachlesen können

zurück zum Anfang




Am 29.6.2018 wurde den Auszubildenden die letzte Prüfung in der Gesellenprüfung abverlangt:

die Handprobe

im Gegensatz zum Gesellenstück, das in der Werkstatt des Ausbildungsbetriebes gefertigt wird, findet die Handprobe in Klausur statt und alle Auszubildenden erhalten NRW-weit die gleiche Aufgabe.

In diesem Jahr war ein Flaschen- und Gläserhalter zu erstellen, der an der Wand anzuhängen ist:

Es war ein Kästchen zu zinken mit eingenuteten Plexiglasböden und eingebohrten Magneten, die den Kasten auf dem Tragegestell für eine Weinflasche und zwei eingehängte Gläser fixieren. Das Tragegestell ist mit eingeschogenen Überblattungen miteinander verzahnt.

zurück zum Anfang




Herrn Tischlermeister Herbert Schlechter wurde am 8.Mai 2018

aus Anlass des 50jährigen Meisterjubiläums von der Handwerkskammer Südwestfalen
der goldene Meisterbrief verliehen

die Urkunde wurde dem Jubilar -in der Mitte- in den Geschäftsräumen der Firma Schlechter & Co von der Tischlerinnung Wuppertal überreicht

es gratulierten mit den Besten Wünschen für die Zukunft Herr Thomas Heyer von der Firma Matthey Holz und Baubeschlag Grosshandels GmbH, Herr Thomas Landsiedel Obermeister, Herr Lars Jakobs Vorstand, Herr Uwe Peters Firma Theodor Peters e.K. -v.l.n.r.- und hinter der Kamera Herr Sascha Bomann Geschäftsführer Berufsausbildung und Lehrwerkstätten der Kreishandwerkerschaft Solingen-Wuppertal




Ausbildungsbörse im BiZ

Berufsinformationszentrum BIZ Wuppertal

Hünefeldstr. 10A, 42285 Wuppertal

17.04.2018 von 10 bis 15 Uhr


Die Innungstischler haben mitgemacht




15. März 2018 Innungsversammlung

Vortrag zum Verbraucherbauvertragsrecht / EU-Datenschutzrichtlinie, Widerspruchsrecht Herr Rechtsanwalt Dahlmanns von Rechtsanwälte Hartmann und Dahlmanns

Gastvortrag zur Verleimung von Massivholz, Herr Kirst Fa. Jowat

Vorstellung Innungsfahrtziel Häfele, Herren Verhasselt und Denner

Bericht zur neuen Nesting CNC, Uwe Peters




Bundeswettbewerb "Die Gute Form" auf der Internationalen Handwerksmesse

Zum Bericht mit teilweise animierten Bildern auf den folgenden Link klicken:

seit dem 13. März stehen die Gewinner des Bundeswettbewerbs fest

Ein Fahrradanhänger, der für diesen Einsatzzweck eigentlich viel zu schade ist – ein Schreibtisch mit riesigen Ohren – ein Instrumentenkoffer mit Sitzgelegenheit und, und, und. Eines wird der Bundesgestaltungswettbewerb "Die Gute Form 2018" auch in diesem Jahr zweifellos wieder schaffen: Er wird die Begeisterung und die Aufmerksamkeit der Besucher der Internationalen Handwerksmesse in München vom 7. bis zum 13. März 2018 auf das Tischlerhandwerk lenken. Zwei der insgesamt 20 Stücke stammen aus NRW: Der Schmuckschrank von Hannah Prinz und die Mokka-Bar von Kader Arslan hatten beim Landeswettbewerb in Essen im vergangenen Jahr die ersten beiden Plätze belegt. Honoriert werden die Leistungen der Nachwuchs­profis während der Preisverleihung am letzten Messetag (13. März 201
8, ab 14.00 Uhr). Neben den drei Bundessiegern werden Sonderpreise für die Kategorien "Beschlag" (gestiftet von OPO Oeschger), "Massivholz" und "Oberfläche" (gestiftet von Remmers) vergeben. Bis kurz vor der Siegerehrung haben außerdem alle Besucher die Möglichkeit, ihren Publikumsliebling zu wählen.

Quelle: Perspektiven online, Fachverband Tischler.nrw

Hier ein Link zu dem Katalog mit Bildern der ausgestellten Stücke




Die beiden Innungstischler Lars Jakobs und Florian Engels -Vorstandsmitglieder der Tischlerinnung Wuppertal- standen den zahlreichen Bewerbern Rede und Antwort und nahmen an dem 3. Bewerberdating 22.2.2018 17 bis 19 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Wuppertal zahlreiche Bewerbungen an.

weitere Info unter:

http://handwerk-sgw.de/allgemein/3-azubi-bewerberdating-der-kreishandwerkerschaft-solingen-wuppertal/2018




Hier geht es zu dem Film

Werde Tischler - Tischler Innung Wuppertal

Premiere im Januar 2018

der Nachwuchswerbefilm, realisiert von Siegersbuschfilm




2017


Deutsch-französischer Austausch für Tischler-Azubis

Auslandspraktikum in La Rochelle

Auch in 2017/2018 findet wieder ein Frankreichaustausch für Tischler-Azubis mit der Partnerorganisation Compagnons du Devoir in La Rochelle statt. Organisiert von der Handwerkskammer Düsseldorf

von links nach rechts: Andreas Wieczorek, Thomas Engels, Antonin Pion, Florian Engels

Teilnehmer am Austausch sind Herr Wieczorek und Herr Pion. Die Beiden machen jeweils im anderen Land ein Praktikum in einem Tischlerbetrieb. Herr Wieczorek ist Auszubildender in der Wuppertaler Tischlerei Engels GBR

Austauschdaten

  • Aufenthalt der französischen Gruppe in Deutschland: 5. bis 24. November 2017 
  • Aufenthalt der deutschen Gruppe in Frankreich: 04.03. – 23.03.2018.

Mehr Info zu dem deutsch-französischem Austausch finden Sie unter folgendem Link:

https://www.hwk-duesseldorf.de/artikel/gruppenaustausch-la-rochelle-frankreich-31,0,307.html




Die Tischlerei Engels hat am 14.11.2017 auf der Beruforientierungsbörse an der Erich Fried Gesamtschule in Wuppertal Ronsdorf für das Tischlerhandwerk begeistert





Die Gute Form


Die Gewinner des NRW-weiten Wettbewerbs "Die Gute Form, Tischler gestalten ihr Gesellenstück" 2017 stehen fest

Besichtigt werden konnten die Gesellenstücke auf der Messe Mode Heim Handwerk in Essen in der Zeit vom 11.11. -19.11.2017

An dem Wettbewerb nehmen insgesamt 46 Personen teil; 14 Gewinnerinnen und 32 Gewinner als die Erstplatzierten auf Innungsebene

Unter den Teilnehmehmenden war der Wuppertaler Matthias Wasserfuhr, der sein Gesellenstück aus Eiche ausgestellt hat




Notfalltraining mit dem Deutschen Roten Kreuz

Die Wuppertaler Innungstischler haben am 10.11.2017 ein 2 stündiges Notfalltraining veranstaltet, an dem interessierte Kollegen teilnehmen konnten




Ausbildungsbörse

in der historischen Stadthalle Wuppertal am 20.09.2017

auch in diesem Jahr hat die Tischlerinnung Wuppertal an der Ausbildungsbörse teilgenommen

Die Vertreter der Innung waren in diesem Jahr Thorsten Pickelein und Florian Engels, die den Interessenten von 11 bis 18 Uhr zum Beruf des Tischlers bereitwillig und kompetent Auskunft geben konnten

Ausbildungsplätze im Tischlerhandwerk sind trotz guter Konjunktur rar im Stadtgebiet

Der Tipp an Ausbildungsplatzsuchende ohne Beziehungen zum Handwerk lautet:

Gehen Sie bei den Tischlern in Ihrer Nähe schauen, was die für Arbeiten ausführen und versuchen Sie in einem persönlichen Gespräch einen ersten Kontakt herzustellen

vielleicht besteht ja die Möglichkeit ein Praktikum zu machen bzw. darüber einen Ausbildungsplatz zu bekommen oder festzustellen, dass der Beruf oder Betrieb nicht zu einem passt




Lossprechungsfeier 2017 des Wuppertaler und Teilen des Solinger Handwerks

in der historischen Stadthalle

die Lossprechung der Auszubildenden bedeutet, dass die ehemaligen Auszubildenden in den Gesellenstand gehoben und ihrer Pflichten gegenüber dem Ausbildungsbetrieb entbunden werden

Der große Saal der Stadthalle füllt sich mit den fast 250 neuen Gesellen und ihren Verwandten und Bekannten, die diesen Ehrentag miteinander feiern wollen

Dietmar Kunz von dem Berufskolleg am Haspel, der dort die Tischlerauszubildenden unterrichtet,

erklärt den Anwesenden den Zusammenhang und was das Trainingsgerät auf der Bühne zu suchen hat

nähere Info weiter unten

Die diesjährigen neuen Gesellen des Tischlerhandwerks namentlich aufgeführt

einzeln aufgerufen, werden ihnen die Gesellenbriefe überreicht von Diethelm Breitkreuz (Lehrlingswart) und den Vorstandmitgliedern der Tischlerinnung Wuppertal Florian Engels und Lars Jakobs




Die Mittelstufe der Tischlerauszubildenden im Berufskolleg am Haspel in Wuppertal


nimmt an dem Wettbewerb "Azubi-Gesundheit"

des Tischlerfachverbandes Tischler-nrw teil.


Hier der Link zur Berufschule:


http://www.bkah.de/index.php/holz


Die Fitnessgeräte für den Wettbewerb sind fertiggestellt und werden zum Treffpunkt Tischler in Bochum am 8./9.9.2017 vorgestellt . Dort werden auch die Gwinner der ausgelobten Preise bekannt gegeben.




September 2017 Wettbewerb "Gesund gewinnt"

am 8.9.2017 wurde in Bochum auf dem Treffpunkt Tischler die Prämierung des landesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs vorgenommen. Das Wuppertaler Berufkolleg am Haspel mit der Klasse HT EM hat mit seinem Fitnessmöbel den 1.Preis gewonnen.  Das Gelingen dieser Wettbewerbsarbeit ist dem unermüdlichen Einsatz des Berufschullehrers Dietmar Kunz zu verdanken, der die Schüler immer wieder motivieren konnte diese Bestleistung zu erbringen.


http://www.bkah.de/index.php/holz




2015




Die Tischler haben an der Ausbildungsbörse in der Stadthalle teilgenommen

Ansprechpartner vor Ort war Peter Oppermann